Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Montag, 9. Mai 2011

GCC in Nürnberg für 25 Euro?

Die Ausschreibung für den GCC in Nürnberg liest sich recht amüsant. Für die beiden Jedermannrennen, die zum GCC zählen, beträgt die Startgebühr 40 Euro bzw. bis 8.7. 35 Euro. Für das Hobbyrennen zahlt man nur 15 Euro. Am Tag vor dem Rennen kann man sich gegen eine Ummeldegebühr von 10 Euro noch ummelden. Da hat sich jemand beim Erstellen der Ausschreibung wirklich viele Gedanken gemacht - am Ende wohl zu viele. Wenn man sich nämlich für 15 Euro für das Hobbyrennen anmeldet und dann am Tag vor dem Rennen zu einem der Jedermannrennen ummeldet, kommt man durch die Ummeldegebühr von 10 Euro zusammen auf 25 Euro. Das ist natürlich viel günstiger als die normale Startgebühr. Lustig, was? ;)

Ich frage mich nur, wieso ich mich gerade so erschlagen fühle. Die heutige Trainingseinheit sollte gar nicht so anstrengend werden. War sie eigentlich auch nicht. Nur zum Ende hin ging mir wohl langsam etwas der Sprit aus. Hoffentlich bin ich morgen in Kulmbach also nicht platt. Bis Sonntag bin ich auf jeden Fall nicht mehr platt - zumindest nicht körperlich. Bei der Wetterprognose bin ich aber vom Kopf her platt bzw. demotiviert. Das "typsiche Schrobenhausen-Wetter" steht an, also Regen. "Typisch" daher, weil Schrobenhausen 2008 auch im Dauerregen ersoff und ich damals mein erstes Regenrennen absolvieren musste - und Lehrgeld zahlte. Hoffentlich irrt sich die Wetterprognose mal wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar posten