Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Montag, 18. April 2011

Landesverbandsmeisterschaften

Das Thema der Landesverbandsmeisterschaften im Straßen-Radsport ist ja schon so ein Kapitel, muss man sagen. Als Hobbyfahrer fürchtet man sich in der Regel vor diesem Wochenende, weil andere Rennen am gleichen Tag dann verboten sind, man als Hobbyfahrer aber bei den LVM-Rennen oftmals zum Zusehen verdammt ist. Offizielle LVM für Hobbyfahrer gibt es sowieso nicht, ein Hobbyrennen im Rahmen einer LVM wäre stets bundesweit ausgeschrieben. In den letzten beiden Jahren gab es ja sogar noch Hobbyrennen bei den LVM in Bayern, in diesem Jahr aber wird leider keines angeboten. Somit bedeutet das für Hobbyfahrer in Bayern ein Trainingswochenende.

Allerdings dürfen auch die Lizenzfahrer aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland mit einem Trainingswochenende planen. Die LVM wurde dort nämlich abgesagt, weil die Politik die Genehmigung verweigert hat. Die Politik ist generell zunehmend radsportfeindlicher und Genehmigungen werden ein zunehmend heikleres Thema. Eigentlich müssten die Vereine bzw. Landesverbände sich mal zusammensetzen und über die Gründung eines bundesweiten Verbandes sprechen, der dann im Dialog mit der Politik für eine Auflockerung beim bürokratischen Schwachsinn sorgt. Für irgendwelche Volksläufe werden ganze Bundesstraßen zu Standstreifen verwandelt, also geht es wohl kaum um die Genehmigung selbst, sondern darum, für welche Sportart diese erteilt werden soll. Und da wäre ein bundesweiter Verband sicherlich von Vorteil.

Doch halt, moment - so was haben wir ja "eigentlich" schon: den BDR! Stellt sich halt die Frage, was man dort eigentlich tut ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten