Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Samstag, 13. August 2011

Prognose Kulmbach

Mit einer weiteren Fliege im Magen kotzte ich mich heute wieder hoffentlich in Form für das morgige Jedermann-Kriterium in Kulmbach über 39 km. Bei 39 km ist ja ein Ziel schon mal automatisch klar: Hoffentlich ohne Rundenrückstand! Man muss mal sehen, wie groß das Feld nun sein wird und ob am Ende nur Lukas und Alex einen Rundengewinn erzielen, das Wettkampfgericht einfach die ersten zwei Fahrer zum "Hauptfeld" macht (und somit das Rennen für das eigentliche Hauptfeld verkürzen wird, wie es in Altenkunstadt der Fall war) oder ob ich irrsinnigerweise mit eben jenem Spitzenduo mithalten kann.

Ein neues Rennen, daher gibt es keine vorherigen Bestleistungen. Welche Ziele versuche ich also sonst zu erreichen? Podest wird sehr schwer, denn ich fürchte, dass da aus Thüringen noch etwas aus der C-Klasse dabei sein wird, das den letzten freien Platz neben Lukas und Alex auf dem Podest besetzen wird. Also sagen wir es mal so: Ein Podestplatz wäre BOMBE!!! :)

Also auch wenn ich nicht weiß, wie stark das Feld genau sein wird und welche Lizenzfahrer am Start sein werden, so peile ich doch mal ganz optimistisch die Top 5 an. Immerhin sind 39 km endlich mal etwas länger und es gibt vermutlich 6 Wertungen - da sollte die Trainingskriterien dieser Saison ins Spiel kommen! Als Schnitt hoffe ich jedenfalls auf irgendwas über 40, denn der Kurs ist tellerflach und hat nur eine leichte bremsende Kurve. Das einzige, was den 40er-Schnitt verhindern könnte, wäre ein komplettes Auseinanderbrechen das Fahrerfeldes. Also wenn man quasi nur ein EZF oder PZF fahren würde. Aber ich hoffe einfach mal, dass das Rennen trotz "Kette rechts, Bremse offen"-Lukas aufgrund seiner Länge einen etwas taktischeren Charakter haben wird - denn wenn Taktik ins Spiel kommt, macht mir die Sache nicht nur mehr Spaß, sondern liegt mir auch noch besser.

Keine Kommentare:

Kommentar posten