Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Montag, 31. Oktober 2011

Offizieller Saisonwechsel

So, das offizielle alte Radsportjahr ist nun vorbei. An meine 13,4k Jahreskilometer aus 2008 kam ich fast heran - knapp 13k wurden es. Dabei hatte ich beim ersten Rennen Anfang April schon so viele km wie noch nie zuvor. Dass ich dann im restlichen Jahr nicht mehr ganz so viele Kilometer gesammelt habe, liegt sicherlich auch an den seltenen Gruppentrainings. Aber 2008 war ja auch mein Lizenzjahr, also für mich als Hobbyfahrer war das dann doch die bisherige Jahresbestleistung. Ich habe also zumindest nicht zu wenig getan. Manchmal ist weniger aber mehr und das Ziel für die neue Saison ist definitiv mehr Qualität bei den Kilometern - das heißt auch, dass ich es mit den harten Kilometern nicht so übertreiben werde und mehr Wert auf Pausen und regeneratives Training legen werde. Mal sehen, ob 2012 dann ein klarer Schritt nach vorne werden kann. Immerhin war 2011 ein ständiges Vor und Zurück. Persönlichen Bestleistungen standen teils sehr enttäuschende Ergebnisse gegenüber. Aber mehr dazu in den folgenden kalten Monaten, wenn ich wieder einen mehrteiligen Saison-Rückblick verfassen werde.

Nebenbei bemerkt: Habe mich heute (am letzten Tag der alten Saison) bereits für das erste Rennen 2012 angemeldet - die Neuseenclassics ... als Gastfahrer beim Radsportteam Reichenbach ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten