Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Samstag, 8. Oktober 2011

Wasserstandsmeldung

Sodala, was habe ich in meiner zweiten Erholungswoche nach meiner bisher intensivsten Saison gemacht? Heute mal wieder ein Fußballspiel gepfiffen. Gleich zwei Elfmeter, je einer pro Seite. In der "Kommentatorensprache" hätten die Vergehen in beiden Fälle vielleicht "nicht gereicht", aber wenn ich klare Vergehen erkenne - egal ob das dann eine Notoperation oder Amputation oder sonst was zur Folge hat -, dann wäre es mir einfach auch zu doof und peinlich, wenn ich sagen würde "Nö, war nix."

Wieso habe ich "Kommentatorensprache" und "nicht gereicht" in Anführungszeichen gesetzt? Das Kommentatoren-Opfer, das beim gestrigen Länderspiel wieder mal für akkustische Inkompetenz Geld bekommen hat, nachdem er auf RTL jahrelang als Verbalterrorist die Vierschanzentournee malträtierte, sprach von einer Szene, bei der ein "kleines Foul" im Strafraum zu sehen war. Dazu meinte er, dass das "in Schiedsrichtersprache" lauten würde: Das hat "nicht gereicht". Es kotzt mich einfach an, dass das Fernsehen und die Seuche an inkompetenten, regelunkundigen Fußball-Kommentatoren ständig Blödsinn verbreitet und ihren eigenen Blödsinn dann irgendwann zu angeblichen offiziellen Regeln machen oder, wie in diesem Fall, zur angeblichen Sichtweise der Schiedsrichter. Wenn ein Schiedsrichter ernsthaft sagen würde, dass "ein Foul für einen Elfmeter nicht gereicht" hätte, dann wäre der die längste Zeit Schiedsrichter gewesen - zumindest im Profibereich. Entweder ist es ein Foul oder nicht - SO und nicht anders sieht es aus Schiedsrichtersicht aus. Es gibt schließlich auch nicht "ein bisschen schwanger". Was wollen die Fußball-Kommentatoren denn dann machen, wenn eine Frau aus ihrer Sicht "nur ein bisschen schwanger" ist? Ihr nach 9 Monaten eine Diät empfehlen, weil ein Kind kann sie ja nicht in sich tragen, wenn sie "nur ein bisschen schwanger" ist?!?

Was habe ich diese Woche sonst noch getan? Am Mittwoch habe ich zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder gegen den Ball getreten. Ich habe im Vereinstraining des 1. FC Schlicht vorbeigesehen und musste feststellen, dass ich bei Spiel auf engem Raum doch sehr wenig Übersicht habe. Allerdings hatte ich das bei Spiel auf engem Raum auch früher schon, hehe. Im Gegensatz zu vor zwei Jahren hatte ich aber diesmal keine Außenbanddehnung im Knie, sondern nur einen geprellten Knöchel. Das ist ja absolut harmlos für Fußball-Verhältnisse.

Ach, und dann habe ich eben noch eine Erkenntnis gewonnen: Die Teilnahme am German Cycling Cup scheint nahezu keinen Werbeeffekt zu haben, selbst bei erfolgreicher Teilnahme nicht. Ganz interessant, herrschte doch bisher immer die Meinung, dass man ohne Teilnahme am GCC keine Sponsoren für ein Jedermannteam finden würde, weil ohne den GCC der Werbeeffekt zu gering wäre. Die Website-Statistiken unserer Team-Website widersprechen dem deutlich! Stattdessen muss ich zwei Rennen hervorheben, die von denen Vereinen zweier unser diesjährigen Teamfahrer veranstaltet wurden: Das Rennen in Sonneberg von Stefans Verein und die Deutschen Meisterschaften in Meiningen von Jans Verein! Diese Rennen sorgten laut Statistik für das größte Interesse an unserer Team-Website, aber auch Cadolzburg und Kulmbach waren nicht ohne. Die GCCs in Schleiz und Nürnberg hingegen schienen nahezu kein gesondertes Interesse hervorzurufen. Einzig unsere "Autopilot-Facebookseite" wurde nach Nürnberg plötzlich gefunden, aber leider konnten wir da gar nicht "re-liken", weil wir mit dem Fratzenbuch nicht gerade "per Du" sind. Wozu auch, wenn wir eine Website haben, die sich schlicht und ergreifend herzeigen lässt? ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten