Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Samstag, 14. Juni 2014

Video Nürnberg und letzte Worte zu Schleiz

Hier das kleine Video zu Nürnberg:


Rund um die Nürnberger Altstadt 2014 (Kurzstrecke) von EyTschej

Schleiz ist dieses Jahr ein Rennen der Fragezeichen. Wie kommt ein Jedermannfeld über einen Kurs, der einige Stellen beinhaltet, über die sich selbst Profis aufregen würden, wenn man sie dort ein Rennen fahren lassen würde? Welche Rolle wird ein Fahrer auf der Kurzstrecke spielen, der im Vorjahr in die B-Klasse aufgestiegen ist und dieses Jahr nur an Jedermannrennen teilnehmen kann, weil er keine Lizenz gelöst hat? Und spielt es für Schleiz überhaupt eine Rolle, dass er keine Lizenz mehr hatte? Denn was mir heute erst auffiel: Das Rennen wurde gar nicht über den BDR ausgeschrieben!!! Ein Blick in die Terminliste auf rad-net zeigt sogar, dass der Termin an sich nicht mal beim Verband gemeldet wurde. Woran könnte das liegen? Kann man BDR-Auflagen nicht erfüllen? Ist mit Gegenverkehr zu rechnen? Ist der Waldweg wenige Kilometer vor dem Ziel doch nicht durchgehend asphaltiert? Jede Menge Fragezeichen also...

Die gute Nachricht für lizensierte Nachwuchsfahrer ist jedenfalls, dass sie in Schleiz mitfahren können. Da das Rennen nicht über den BDR ausgeschrieben wurde, greift ja auch das Startverbot des BDR für lizensierte Nachwuchsfahrer nicht. Wie denn auch? Aber die schlechte Nachricht für ALLE lizensierte Fahrer ist natürlich, dass sie jetzt an einem Radsport-Wettkampf teilnehmen, der nicht über den BDR oder einen seiner Landesverbände ausgeschrieben wurde. Und da ist es ja so, dass der Verband lizensierte Fahrer, die an solchen Wettkämpfen teilnimmt, sperren kann. Nicht lizensierte Fahrer hingegen sperrt der Verband nicht, selbst wenn sie Vereinsmitglieder sind. Auch wieder so ein Schwachsinn seitens des BDR. Also um das klarzustellen: Es ist Schwachsinn, dass der BDR lizensierte Fahrer für die Teilnahme an Radsport-Wettkämpfen sperren will, die nicht über den Verband ausgeschrieben wurden. Wenn der BDR vor allem für Straßenrennen einfach zu hohe Genehmigungskosten verlangt und zu hohe Geldprämien festlegt, dann ist es doch nur logisch, wenn nicht jeder Veranstalter sein Rennen über den BDR ausschreiben will. Da müsste sich der BDR an die eigene Pappnase fassen, warum man solchen Veranstaltern nicht die Vorzüge einer Ausschreibung über den BDR schmackhaft machen kann. Das ist eine Sache zwischen Verband und Veranstaltern. Die Sportler geraten da nur zwischen die Fronten, haben aber keine Schuld an der Problematik. Daher sollten sie auch nicht für diese Problematik büßen müssen. So sehe ich das. Aus meiner Sicht ist das überhaupt kein Problem, wenn vor allem "echte" C-Fahrer in Schleiz am Start sind. Außerdem ist es mehr als unwahrscheinlich, dass der BDR irgendwelche Fahrer sperren wird, weil Schleiz ja trotz allem zum GCC gehört - und der GCC ist ja mehr oder weniger das Kind des BDR. Man würde die Führenden der GCC-Wertung schlagartig von den nächsten Rennen verbannen, wenn man sie sperren würde. Die meisten Führenden haben ja eine Lizenz. Also auch ohne Ausschreibung über den BDR dürfte den Lizenzfahrern hier keine Strafe drohen...

Aber nun zu den sportlichen Aussichten. Auf diesem Kurs möchte ich zunächst heil durchkommen. Das Rennziel lautet Teamsieg und idealerweise Top Ten für mich persönlich. Ein großes Fragezeichen steht hinter meiner Kletterform. Sonneberg hatte ich aufgrund einer falschen Wetterprognose ja leider ausgelassen, sonst gab es nach Cadolzburg kein Straßenrennen zur Formüberprüfung. Am Deckersberg konnte ich Vereinskollege Yann nicht ganz folgen, da habe ich bestimmt 20 bis 30 Sekunden auf ihn gefressen. Top-Form habe ich also sicherlich nicht...

Keine Kommentare:

Kommentar posten