Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Donnerstag, 22. August 2013

Auf zur Tour! ;)

Morgen geht es also zur Tour ... zur Zollernalbtour nach Albstadt! 3 Tage, 3 Etappen, insgesamt 150 km auf abgesperrter Rennstrecke - und alles mit Zeitnahme, versteht sich. Es handelt sich schließlich um ein Etappenrennen, da macht man nicht mit einem Punktesystem rum. 2 Flachetappen, 1 Kletteretappe - als Sprinter sollte man sich also an Kittel orientieren: erste und letzte Etappe gewinnen, dadurch auch der erste Träger des gelben Trikots sein - und es gleich auf der nächsten Etappe verlieren. Hört sich nach 'nem Plan an, oder? ;)

Ich hoffe, die Sache mit dem WLAN in der Unterkunft haut hin, dann gibt es tägliche Updates. Mal sehen, was mit 5.000 Kilometern in den Beinen bei so etwas möglich ist. 3 Tage hintereinander Wettkampfbelastung - das ist für mich Neuland. Jedenfalls habe ich seit Mitte Juli bereits nur noch auf dieses Ereignis und speziell die Kletteretappe hintrainiert, ließ dafür auch das Kriterium in Bamberg eher links liegen - und sprintete dennoch überraschend aufs Treppchen. Diesen Schwung würde ich gerne mitnehmen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten