Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Samstag, 29. Juni 2013

Zollernalbtour

Mittlerweile ist die inoffizielle Ausschreibung für die Zollernalbtour unter http://www.vr-zollernalbtour.de veröffentlicht worden. Die offizielle Ausschreibung auf rad-net fehlt noch, aber man kann sich bereits für die Jedermann-Rundfahrt anmelden. Da derzeit auch die Transalp läuft, möchte ich Rundfahrt-interessierte Jedermänner auch darauf hinweisen, dass es sich hierbei um ein Rennen "im deutschen Sinne" handelt - also mit abgesperrten Rennstrecken. Kein Harakiri im öffentlichen Straßenverkehr, sondern eine waschechte Etappenfahrt wie z.B. auch die heute beginnende Tour de France. Einziger Wermutstropfen ist, dass die 1. und 3. Etappe nur Rundstreckenkurse sind, aber die Königsetappe am Samstag ist ein waschechter Straßenrennkurs.

Ich selbst trainiere jetzt für eine Teilnahme auf der Maxi-Distanz, wo es auch eine Teamwertung gibt. Die große Frage ist halt noch, welches Team mich mitfahren lässt. ;) Da das Rennen in Baden-Württemberg ist, fehlen mir da noch die Kontakte, also meldet euch einfach. Das Gastfahrer-Prinzip wie oben beschrieben bleibt ja und ist vor allem für die Zollernalbtour verpflichtend: Alle Fahrer eines Teams MÜSSEN nämlich im gleichen Trikot fahren. Steht so in den Regeln. Also bräuchte ich freundlicherweise ein Leihtrikot für die Dauer der Etappenfahrt. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten