Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Donnerstag, 27. August 2009

Beginn der heißen Saisonphase

Am Sonntag fällt mit dem kurzen 20-km-Kriterium in Meiningen der Startschuss für die heiße Phase meiner verkürzten, vom Verletzungspech gezeichneten Saison. Die nächsten 5 Wochen fahre ich je ein Rennen, wobei das Rennen in Hildburghausen am 20.9. mein erstes Saisonziel darstellt. Der Formaufbau geht zwar wie geplant nach oben, aber nicht so schnell wie erhofft. Nach der anstehenden Rennphase werde ich also wohl noch einen letzten intensiven dreiwöchigen Block einbauen, ehe am 17.10. in Dingolfing das zweite Saisonziel auf mich wartet.

Durch meine Einsätze als Fußball-Schiedsrichter hatte ich in den letzten paar Wochen wieder einige Probleme. Einerseits brach meine jahrealte Verletzung der Sehnenführung im rechten Fußgelenk wieder auf, andererseits knickte ich ebenfalls mit dem rechten Fuß um und dehnte mir etwas das Außenband. Beide Probleme scheinen überwunden zu sein, sodass ich jetzt am Sonntag nur noch gleich ins Klickpedal kommen muss, wenn es wieder heißt: 2!!! Ach nein, äh ... moment ... wenn es wieder heißt: FAHRER AB!!! :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten