Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Teams 2018

Team 2018

2018 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Freitag, 30. Januar 2015

Teamfrage 2015

In Sachen Rad-Team 2015 habe ich immer noch keine Klarheit, aber ich habe wenigstens in Sachen Rennkalender schon mehr Klarheit. Ursprünglich war ja kein einziges Hobbyrennen fest eingeplant, aber da war auch noch nicht bekannt, ob Altenburg wieder stattfindet. Das tut es - aber am Wochenende mit Altenkunstadt/Strullendorf/Elkofen. Insofern muss Altenburg dieses Jahr auch nicht unbedingt sein, es gibt an dem Wochenende ja genügend Rennen zur Auswahl. Der Termin von Altenburg hat mich also nur weiter in der Entscheidung gefestigt, dieses Jahr eine Lizenz zu nehmen - also meine Starterlaubnis für die C- bzw. BC-Rennen in Cadolzburg, Dachau (Ludwig-Thoma), Strullendorf und Ingolstadt. Vielleicht starte ich auch noch in Kulmbach (nach dem Jedermannrennen) und in Aichach (Straßenrennen), muss man mal schauen. Aber das sind halt dennoch so einige zusätzliche Startmöglichkeiten zu den Jedermannrennen und der Dienstagabendserie in Kulmbach. In Schmölln gibt es übrigens auch wieder ein Jedermannrennen, aber leider am gleichen Termin wie Ingolstadt. Schade, in Schmölln wollte ich doch wirklich mal gerne den Wasserturmberg hochfahren ... also mit dem Rad...

Allzu viele Rennen mit Teamwertung in meinem bekannten "Wirkungsradius" von 250 km gibt es ja nicht. Da wäre Schleiz ... und ... äh ... tja, das wär's schon. Was die Teamfrage anbelangt, ist somit klar: Das Team muss ein Vereinsteam sein (wegen der Lizenz) und in Schleiz auf der 90er Strecke an den Start gehen. Denn gerade Teamwertungen sind ja für Teams gedacht. Ein Team, das lieber Rennen ohne Teamwertung fährt, ist nur eine Ansammlung von Einzelkämpfern im gleichen Trikot.

Allerdings ist da nicht wirklich viel Bewegung in der Sache. Aufs Gastfahrer-Prinzip habe ich jedenfalls keinen Bock mehr, auf die Rolle des Einzelkämpfers hatte ich sowieso noch nie Bock. Vielleicht wird Fußball am Ende doch wieder eine Ganzjahresbeschäftigung...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen