Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Team 2019

Team 2019

2019 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Mittwoch, 24. Februar 2010

Die Straße hat mich wieder!

Da aus minus 7 plötzlich plus 7 Grad wurden, war ich 2010 erstmals auf der Straße unterwegs. Ich fuhr im Vergleich zu meinen letzten zwei Straßeneinheiten Ende Dezember den gleichen Durchschnittspuls, war dabei aber 2 km/h schneller. Und das passt schon so, würde ich sagen.

Allerdings wurde mir auch klar, dass jetzt Ende Februar ist und ich eventuell Anfang April am Sachsenring mein erstes Rennen fahren wollte. Es gibt zwei verschiedene Meldeschlüsse - so kurios das alles auch klingen mag. Einer Anfang März, einer Ende März. Eventuell frage ich mal per E-Mail beim Veranstalter nach. Anfang März dürfte ich mich eher gegen einen Start entscheiden. Ich muss einfach abwarten, was ich bis Ende März fahren kann.

Tendenziell neige ich aber eher zu einem Einstieg Ende April beim Jedermannrennen im Rahmen der Ostthüringen-Tour. Auch wenn das mit 20 Euro Startgebühr schon fast als Luxusrennen zu bezeichnen ist, vor allem als "Einstiegsrennen". Aber wenigstens findet das Rennen dann erst gegen Mittag statt. Beim Sachsenring wäre der Start schon um 9 Uhr - es gibt im Radsport eben so einige Veranstalter, die einen gesunden Schlaf für überflüssig halten ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten