Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Teams 2018

Team 2018

2018 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Donnerstag, 22. September 2016

Letzte Worte vorm Riderman

Morgen nehme ich an meinem bisher größten Etappenrennen teil, dem Riderman im Schwarzwald. Den Anfang macht ein Einzelzeitfahren, bei dem ich erstmals mit Watt fahren werde. Es fehlen die notwendigen Testdaten, um anhand der CP-Kurve meinen Richtwert festzulegen, aber ich ziele mal auf 300-320 NP ab - mal sehen, wie weit ich von dieser Einschätzung entfernt sein werde. Unter 25 Minuten und Top 200 - das ist mal mein grob gestecktes Ziel. Die Konkurrenz lässt sich halt überhaupt nicht einschätzen, aber bei einem Blick in die Ergebnisliste des Vorjahres scheint mir das Rennen heftiger als ein C-Rennen besetzt zu sein. Das wird knallhart, aber wenigstens habe ich dann mal eine erste Erfahrung zum Zeitfahren mit Zeitfahrlenker und Watt.

Die Rennberichte zu den einzelnen Etappen werden natürlich wie gehabt auf Strava zu finden sein, weil ich dort halt gleich die ganzen Renndaten mit dabei habe. Oh, und insgesamt hoffe ich nach den Top 200 am Freitag auf eine Verbesserung in der Gesamtwertung unter die Top 150 am Samstag und die Top 100 am Sonntag. Man braucht ja Ziele, denn Ziellosigkeit führt nirgendwo hin. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen