Disclaimer - wenn man so will

In meinem Sport-Blog schreibe ich über meine Sporterlebnisse teilweise ernsthaft, teilweise aber auch mit überspitztem Humor - den Unterschied sollte man erkennen, wenn man mich persönlich kennt ;) Generell gilt: Wer die Dinge, die ich hier schreibe, zu ernst nimmt, ist selbst schuld ;)

Teams 2018

Team 2018

2018 fahre ich Lizenzrennen für RMV Concordia Strullendorf 1920 e.V. und ausgewählte Jedermannrennen

Sonntag, 19. Februar 2012

Tennis, Krankheit und Straßentraining

Donnerstag mal wieder Tennis gespielt und technisch erneut gesteigert. Wird schon langsam. Auch der Muskelkater war scheinbar nicht so schlimm. Habe gestern eigentlich schon kaum was gespürt, heute noch weniger - kein Vergleich zu den "3 Tage der Verdammnis" Ende Dezember. Wie genau der Muskelkater am Tag danach war, kann ich aber nicht sagen - bekam über Nacht 'ne deftige Magen-Darm-Grippe. Da hatte ich ganz andere Probleme als einen möglichen Muskelkater zu spüren. Meine erste "echte" Erkrankung seit Dezember 2010. Jede Serie reißt. So übel es mir am Freitag aber auch ging, so flott scheint meine Heilung zu verlaufen. Ich rechne diese Woche auf jeden Fall mit den ersten Straßeneinheiten meiner intensiven Vorbereitungsphase auf die Radsport-Saison. Das Wetter sollte jetzt langsam endlich wieder mitspielen - auch für Hobbyfahrer ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen